Navigationspfad

Museen und Ausstellungen

Museen

Wer sich naturkundlich und kulturell weiterbilden möchte, sollte es nicht versäumen die Museen entlang des Möhneradwegs zu besichtigen.

Wir haben für Sie ein abwechslungsreiches Programm mit den wichtigsten Museen entlang der Wegstrecke zusammengestellt.
 

GPX-DateiMuseen und Ausstellungen     KML-DateiMuseen und Ausstellungen

OVL-DateiMuseen und Ausstellungen

Seilereimuseum - Handwerkerdorf Rüthen

SeilereihandwerkDas Handwerk der Seilerei (reepschleger oder reepdreger) gehörte schon vor vielen Jahrhunderten zu den zahlreichen außerzünftigen Berufen. In den städtischen Berufs- und Gewerbestatistiken des 19. Jh. wird das Seilerhandwerk in Rüthen für 1848 mit 6 Betrieben, 1885 mit 3 und 1900 mit 2 Betrieben dokumentiert.

Weiterlesen...

Der Hexenturm in Rüthen

Hexenturm in RüthenIn der äußersten Südwestecke des halbmondförmig angelegten mittelalterlichen Stadtgrundrisses befindet sich der einzige erhalten gebliebene Turm der alten Stadtbefestigung. Das halbrunde Gebäude, der im 14. Jahrhundert aus Rüthener Grünsandstein errichtet wurde, erhielt aus dem Volksmund seine Bezeichnung aufgrund seiner Funktion als Kerker und Folterkammer in der lang dauernden Phase Rüthener Hexenprozesse im 16. und 17. Jahrhundert und ihrer schauerlichen Begleitumstände.

Weiterlesen...

Stadtmuseum Schatzkammer Propstei Belecke

Eingangsportal zur SchatzkammerDas 1072 gegründete Benediktinerkloster Grafschaft errichtete um 1100 die Propstei in Belecke. Sie war bis 1804 (Säkularisation) mit einem Propst und mit bis zu 7 Mönchen besetzt. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude beherbergt heute das Stadtmuseum
„Schatzkammer Propstei“.

Weiterlesen...

Eisenbahnwaggon am alten Bahnhof Sichtigvor

Eisenwaggon in SichtigvorUnmittelbar am Radweg gelegen befinden sich zwei alte Eisenbahnwaggons, die die Geschichte der alten Bahnstrecke und des Personenverkehrs wieder aufleben lassen.

Weiterlesen...

Haus Dassel in Allagen

Haus Dassel in AllagenWenn man in den Ort Allagen einfährt, so befindet sich links der Eingang zum Freizeitpark, welcher von einem schlossähnlichen Gebäude mit Stufengiebel und Turm optisch beherrscht wird.

Weiterlesen...

Landschaftsinfomationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V.

LIZ am MöhneseeIn dem historischen Gebäude der ehemaligen Günner Mühle des Liz erfahren kleine und große Naturfreunde in mehreren Erlebnisräumen und auf einem großzügigen Außengelände jede Menge über die Möhnetalsperre, die Lebensräume Wasser und Wald und den Naturpark Arnsberger Wald. Wie sah das Möhnetal

Weiterlesen...

Suchen