Navigationspfad

Kunst und Kultur

KunstKunst auf der Leinwand oder aus Stein, Metall und Holz.

Die blühende Landschaft rund um den Möhneradweg hat so manchem kreativen Geist Raum und Ideen für großartige künstlerische Arbeiten geliefert.

Informieren Sie sich mithilfe der folgenden Beiträge welche Kunstwerke es entlang des Möhneradwegs zu entdecken gibt.

GPX-DateiKunst und Kultur     KML-DateiKunst und Kultur     OVL-DateiKunst und Kultur

Kubus Wegmarkenprojekt Völlinghausen

Kubus Wegmarkenprojekt VöllinghausenDer Würfel, auch Kubus genannt, ist der Inhalt vieler heutiger Kulturen und vergangener Epochen. Er steht als ein Zeichen gegen Hass und Gewalt. Die Einfachheit seiner geometrischen Form brachte ihm viel Verehrung und so wurde der Kubus oft als heiliges Symbol angesehen.

Weiterlesen...

Fern-seh-en-de Wegmarkenprojekt Wamel

Wegmarkenprojekt Fern-seh-en-deAn der ehemaligen Strecke der Kleinbahn am Kiepenkerlweg ist der Ausblick ins Möhnetal besonders schön. Diese drei Figuren zeigen die Unterschiedlichkeit der Wahrnehmung.

Weiterlesen...

Himmelskörper Wegmarkenprojekt Berlingsen

Die Himmelskörper kann man schon von weitem sehen. Hoch hinaus thront auf einer langen Säule die Plastik wie das allwissende Auge. Betrachter sollten sich Zeit nehmen und die Skulptur auf sich wirken lassen.

Weiterlesen...

Illuminierte Windräder Wegmarkenprojekt Wippringsen

Wenn es dunkel wird am Möhnesee, dann fangen Sie an zu scheinen. Sie sind Wegmarken, die uns durch die Dunkelheit führen. Illuminierte Windräder. Sie leuchten in den verschiedensten Farben und weisen uns wie Leuchtürme an der See den rechten Weg.

Weiterlesen...

Der imaginäre Raum Wegmarkenprojekt Drüggelte

Der Imaginäre RaumVier gleichgroße und gleichgeformte Eisenplatten, die gleichmäßig angeordnet sind, bilden den Imaginären Raum. Die Eisenplatten stehen hochkannt angeordnet zueinander.

Weiterlesen...

Millenium Mamma Wegmarkenprojekt Theiningsen

Wegmarke Millenium MammaMan könnte meinen eine Fregatte habe ihre Gallionsfigur in der Soester Börde verloren. Die Millenium Mamma soll den Aufbruch in ein neues Jahrtausend darstellen. Nach Osten gewandt begrüßt sie mit Motivation und Ehrgeiz den Tag.

Weiterlesen...

Regen bei Sonnenschein Wegmarkenprojekt Günne

Die Wolke am MoehneseeRegen bei Sonnenschein ist ein Paradoxon aber Realität zu gleich. Wenn an der Sperrmauer am Möhnesee die Sonne scheint, regnet es aus einer großen Wolke, die uns daran erinnern soll, dass auch in unserem Leben nach Sonnenschein wieder Regentage kommen werden. Anders herum regnet diese Wolke nicht, wenn der Himmel grau in grau ist und Regentropfen fallen läßt.

Weiterlesen...

Suchen