Navigationspfad

Allgemeine Infos

Allgemeine InformationenDer Möhneradweg ist ein von vielen schönen Anhaltepunkten geprägter Weg, der an der Möhnequelle beginnt und am Möhnesee entlang führt. Es geht durch kleine Waldstücke und durch große idyllische Wiesen. Zahlreiche Stationen umgeben die Strecke zwischen Brilon und Neheim. Dort mündet die Möhne in die Ruhr. Der Möhneradweg liegt größtenteils abseits des Straßenverkehrs und zieht sich durch kleine historische Ortschaften, die Rast-und Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Für Erwachsene wie auch für die Kinder enthält dieser Radweg viele interessante Stationen an denen für jeden etwas dabei ist.

Anreise

Die Anreise zum MöhneradwegHier finden Sie Informationen über die Anreise zur Strecke. Sie haben die Wahl zwischen der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto!

Weiterlesen...

Allgemeines, Daten, Fakten

Zahlen Daten FaktenDer Möhneradweg ist auf einer Länge von 73,1 km ein Teil des NRW-Radwegenetzes und eine zweckmäßige  Ergänzung bzw. Anbindung zwischen dem Alme-Radweg im Osten (eine Strecke mit einer Länge von 68 km von Brilon durch das schöne Almetal bis Paderborn) und dem Ruhrtalradweg im Westen (ein Radweg von der Ruhrquelle bei Winterberg bis nach Duisburg zur Mündung in den Rhein mit einer Länge von 230 km).

Weiterlesen...

Suchen