Navigationspfad

11. Fahrradfest in Möhnesee Theiningsen

11. Fahrradfest TheiningsenAm Sonntag dem 09. Juni 2013 drehte es sich in Theiningsen einen ganzen Tag lang wieder rund um das Thema Fahrrad. Angefangen von kleinen Wettkämpfen und Shows bis hin zu Testfahrten mit den Elektro-Bikes, hatten die Besucher hier die Möglichkeit sich zu informieren, zu staunen und mitzumachen.

Unter den Wettbewerben gab es zum Beispiel das Fahrradweitwerfen. Ziel war es ein Kinderfahrrad so weit wie möglich zu werfen. Bei dem Bettenrennen musste ein Parkour zu zweit abgelaufen werden. Der eine Teilnehmer lag auf dem Bett und lenkte, der andere schob das Bett so schnell er konnte.

Die Filous vom TuS NiederenseFür kurzweil sorgten "Die Filous" vom TuS Niederense. Die Mädchen zauberten auf Ihren Einrädern tolle Choreographien und zeigten beeindruckend Ihr Können. Da ist es kein Wunder, dass aus dem TuS Niederense schon viele deutsche Meister hervor gegangen sind.

Schopper unter den Fahrrädern konnten auch bewundert werden. Eine Gruppe präsentierte ihre Prototypen von Fahrrädern. Die gibt es garantiert kein zweites mal.

Zweiradstudio Bange auf dem FahrradfestFür das leibliche Wohl wurde vor Ort gesorgt. So konnte Eis, welches aus Milch aus der Region hergestellt wurde, geschleckt und selbstgemachter Kuchen gegessen werden. Der Eintritt war wie jedes Jahr kostenfrei.

 

 

Suchen